Die Referats- und Diskussionsreihe „Der fällige Ruck in den Köpfen der Kirche“ (nach dem gleichnamigen Buchtitel von Matthias Kröger)

wird in diesem Herbst mit namhaften Referenten fortgesetzt.

Veranstalter sind die Bielefelder Bürgerinitiative Paul-Gerhardt e.V. und die Arbeitsgemeinschaft Versöhnungskirche Münster in

Kooperation mit der Stadtkirchenarbeit an der Altstädter Nicolaikirche Bielefeld.

Die Veranstalter möchten – nach schmerzlichen Erfahrungen mit der Ev. Kirche von Westfalen – mit diesen Vorträgen ein offenes

Forum für die Sinnfragen des Lebens bieten.

Als Referenten berichteten bisher:

  • Pastor Werner Braune aus Berlin über seine Arbeit in der SED-Diktatur
  • Pastor Dr. Frank Stückemann aus Soest über die Schwierigkeiten des Aufklärers Moritz Schwager als Pfarrer im preußisch regierten Minden – Ravensberger Land
  • Prof. Dr. Matthias Kroeger aus Hamburg über „Der fällige Ruck in den Köpfen der Kirche“
  • Minister a. D. Jörg Schönbohm aus Brandenburg über „Wiederbelebung des Christentums“
  • Minister a. D. Prof. Dr. Friedhelm Farthmann über Zeitgeist in Kirche und Gesellschaft
  • Tatjana Kuschtewskaja: Lesung aus ihren Büchern
  • Pastor Burkhard Müller über sein Buch zum Sühnetod Jesu
  • Prof. Dr. Eberhard Görner über sein Buch „Vater des amerikanischen Luthertums – Heinrich Melchior Mühlenberg“
  • Journalist Eitel Riefenstahl: Dokumentarfilm über Indonesien als größte islamische Demokratie der Erde
  • Staatssekretärin MdB Gudrun Kopp (FDP) darüber, was Christen im Berliner Reichstag über Parteigrenzen hinweg verbindet
  • Prof. Dr. Jürgen Kampmann über die Frage, ob Tyrannenmord legitim ist
  • Prof. Dr. Matthias Kroeger über die Kostbarkeit von Mut und Klarheit
  • Pastor Dr. Clark Seha über den Einfluss religiöser Fundamentalisten auf die US-Politik
  • Prof. Dr. Karl-Heinz Reinfandt über Mythos und Religion im Werk Richard Wagners
  • Prof. Dr. Eberhard Görner: Dokumentarfilm „Walther Rathenau in Freienwalde – Von kommenden Dingen“

Mit folgenden Referenten und Terminen setzen wir unsere Veranstaltungsreihe im Herbst fort:

  • Dienstag, 29. 10. 2013, 19.30 Uhr Altstädter Nicolaikirche

Prof. Dr. Eberhard Görner (Dresden): Die Leipziger Nikolaikirche – Symbol deutscher Geschichte

Dokumentarfilm (45 Minuten) mit Vortrag und Diskussion

  • Donnerstag, 7. 11. 2013, 19.30 Uhr Altstädter Nicolaikirche

Prof. Dr. Karl-Heinz Reinfandt (Kiel): Musik zur Ehre Gottes – die Bedeutung Martin Luthers im Werk Johann Sebastian Bachs

Vortrag mit Musikeinspielungen

  • Mittwoch, 13.11.2013, 19.30 Uhr Altstädter Nicolaikirche

Prof. Dr. Matthias Kroeger (Hamburg): Notwendigkeit und Wahrheit einer umstrittenen Kirche Vortrag und Diskussion. Fortsetzung am nächsten Tag

  • Donnerstag, 14. 11. 2013, 19.30 Uhr Altstädter Nicolaikirche

Prof. Dr. Matthias Kroeger (Hamburg): Mögliche Schritte der Neuformierung des christlichen Glaubens Religiöse Umbrüche in unserer Welt und die Reaktionen der Kirche darauf